Wer ist online

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute18
Gestern21
Woche63
Monat1221
Alle136406

Einsätze laufend der Feuerwehr Neukirchen

Großbrand in Schwand

 

Am Abend des 03.Dezembers 2018 wurde die FF Neukirchen gegen 17:30 zu einem Gebäudebrand in die Nachbargemeinde Schwand im Innkreis gerufen. Ein (zum Glück leerer) Hühnerstall hat aus bisher unbekannten Gründen Feuer gefangen.

Am Einsatzort angekommen, war unsere erste Aufgabe einen angrenzenden Gastank zu kühlen.

Als unser Tankfahrzeug mit einer Zubringerleitung versorgt war, lag es an uns das hintere Tor des Stalls unter schwerem Atemschutz aufzubrechen, da diese von innen versperrt war.

Nachdem wir uns Zutritt verschafft hatten, gingen wir in den Innenangriff über. Unterstützt von zwei Hochdruckbelüftern und einer Wärmebildkamera konnten wir das Feuer im Dachstuhl löschen und die schmelzenden, herabtropfenden Styroporplatten kühlen.

 

Auch das neue Löschfahrzeug der FF Mitternberg war an diesem Tag erstmals im Brandeinsatz unterwegs. Fast auf den Tag genau 10 Monate nach Indienststellung bestand es seine „Feuertaufe“.

 

Insgesamt waren 20 Kameraden der FF Neukirchen und Mitternberg fast drei Stunden im Einsatz.  

 

 

Pressebericht meinbezirk.at

Presseaussendung LPD ÖO

 

 

       

7 Einsätze durch Schneefall in der Nacht von 26.11. auf 27.11.

 

In der Nacht von Montag 26.11. auf Dienstag 27.11.2018 wurde die Feuerwehr Neukirchen zu insgesamt sieben Einsätzen alarmiert.

Die Hauptaufgabe bestand darin, die Verkehrswege in und um Neukirchen von umgefallenen Bäumen, abgebrochene Äste zu säubern und die Straßen somit wieder befahrbar zu machen. Auch ein hängengebliebene Verkehrsteilnehmer, der einem umgestürzten Baum ausweichen wollte wurde aus seiner misslichen Lage befreit.

 

Für die sieben Einsätze haben insgesamt 80 Mann 34,65 Einsatzstunden geleistet.

 

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

 

 

 

Zwei schwere Unfälle nacheinander

 

Am Montag 19.11.2018 07:17 Uhr wurde die Feuerwehr Neukirchen gemeinsam mit der Feuerwehr Schwand und Überackern zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Schwand alarmiert. Glücklicherweise stellte sich an der Unfallstelle heraus, dass sich in keinem der beiden Unfallfahrzeugen noch Personen befanden. So konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken.

 

Am Dienstag 20.11.2018 09:30 Uhr wurden wir wieder zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Dieses Mal galt es zwei Personen aus einem verunglückten Fahrzeug zu retten. Unterstützt von den Feuerwehren Ranshofen und Burgkirchen konnte wir den Einsatz rasch abarbeiten.

 

Link Pressebericht meinbezirk.at

 

 

Presseaussendung LPD OOE:

Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 20. November 2018 gegen 9:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der Rittersberg Gemeindestraße, Gemeinde Neukirchen an der Enknach, Richtung Eschberg. Auf Höhe der dortigen Jägerkapelle kam sie aus derzeit unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die 17-Jährige und ihre 41-jährige Beifahrerin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades wurden in Krankenhäuser nach Salzburg bzw. Braunau gebracht.