Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute2
Gestern16
Woche151
Monat50
Alle157998

Handdruckspritze

 

 

 

 

Angekauft: 1885
offizielle Bezeichnung:
Feuerwehr-Landfahrspritze mit Saug-u. Druckwerk

 

 

   Kaufpreis:  850 Gulden  = 12.000 €

 

Hersteller: Fa. Strausberger aus Osternberg (Ranshofen) 

 

Eine ähnliche Spritze stand beim Zauner in Gsotthub  und wurde 1968 an die heutige Herzogsburg, Braunau
um 700,- öS = 50,-€ verkauft,
dafür wurden die ersten Gummistiefel angeschafft.