Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute42
Gestern57
Woche214
Monat494
Alle140586

Aktuelles

Letzte Vorbereitungen für den Wissenstest.

Am Montag dem 05.03 stellten sich insgesamt 18 Jugendfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Neukirchen und Mitternberg der letzten Hürde vor dem bevorstehenden Wissenstest. Bei der Erprobung wurde das erlernte Wissen abgefragt und gefestigt. Alle Teilnehmer bestanden diese „Generalprobe“ und so konnten auch die neuen Balken an die Kinder übergeben werden.
Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die die Jungfeuerwehrler in 11 Stationen unter Realbedingungen abprüften.

 

       

Sperl Albert mit Bundesauszeichnung geehrt

Im Rahmen der Bezirksfeuerwehrtagung am 22.März in der Sepp-Öller-Halle in Mattighofen wurde HAW Albert Sperl das Verdienstkreuz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes zweiter Stufe für herrausragende Verdienste um das Feuerwehrwesen verliehen. 

Er war nicht nur von 2008 bis 2014 Kommandant unserer Wehr, sondern war auch lange Zeit als Sachgebietsleiter für den Lotsen- und Nachrichtendienst im Bezirk tätig. Seit 2014 bekleidet er das Amt des HAW für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

 

 

 

 

Kindergarten besucht die Feuerwehr

Am Dienstag, 24.04.2018 besuchten 4 Gruppen mit ca. 80 Kinder des Kindergartens Neukirchen die Feuerwehr. Nach der Begrüßung wurden die Kinder jeweils in 3 Gruppen eingeteilt. Dabei wurden die größten Fahrzeuge, das TLF 2000 und das neue LF vorgestellt und vorgführt. Auch das Spritzen mit dem HD Rohr durfte dabei nicht fehlen. Auf der Trainingsbahn der Feuerwehrjugend durften die Kinder über die Hindernisse und den Tunnel zur Spritzwand laufen und sich im Zielspritzen üben. Als Abschluß erhielt jedes Kind ein Malbuch und einen Bastelbogen, den sie gemeinsam im Kindergarten fertig stellen. Gerne nahmen sich die Kameraden Sporrer Franz, Sperl Albert, Feichtenschlager Hannes, Bubestinger Robert und Sporrer Erich einen Vormittag für die Kinder Zeit.