Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute0
Gestern12
Woche74
Monat59
Alle163021

Leistungsprüfung technische Hilfeleistung

 

Auch in den schwierigen Zeiten von Corona darf die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder nicht in den Hintergrund geraten. So wurde am Sonntag dem 18.10.2020, für die Feuerwehren Neukirchen und Mitternberg die Abnahme der Leistungsprüfung technischen Hilfeleistung durchgeführt.

 

Nach ca. zwei Monaten Vorbereitungszeit stellten sich zwei Gruppen den strengen Augen des Bewerterteams unter der Führung von Hauptbewerter Franz Karrer.

In den Stufen Silber und Gold mussten nicht nur alle Teilnehmer die Aufgaben von Rettungs-, Geräte- und Sicherungstrupp erlernen sondern auch die verschiedensten Geräte, welche im Feuerwehrdienst benötigt werden, bei verschlossenem Fahrzeug bis auf wenige Zentimeter Genauigkeit zu finden. Zusätzlich in der Stufe Gold wurden auch noch verschiedenste theoretische Fragen und auch praktische Aufgaben abgeprüft.

 

Folgende Leistungsabzeichen wurden erreicht:

BRONZE:

  • Plasser Marlies
  • Rappl Miriam
  • Bouscher Alexander

Silber:

  • Sengthaler Stefanie
  • Damoser Alexander
  • Hofbauer Jan
  • Rathgeber Robert
  • Scharinger Christoph

Gold:

  • Sperl Lisa
  • Bichler Johann
  • Kreil Andreas
  • Piereder Patrik

Das Ausbildnerteam der FF Neukirchen gratuliert allen Teilnehmern sehr herzlich zu den erreichten Abzeichen und will sich nochmals für die Disziplin bei den Trainings in Punkto Pünktlichkeit und Coronaschutzmaßnahmen bedanken.

FIRE NIGHT RUN in Munderfing

Am 10.Mai.2019 fand in Munderfing erstmals ein Flutlichtbewerb im Bezirk Braunau statt. Bei diesem Bewerb traten 24 Bewerbsgruppen gegeneinander an. Die besten 16 Gruppen traten nach zwei Qualifikationsläufen im K.O. System gegeneinander an. Am Ende konnte sich die Bewerbsgruppe Fraham 1 durchsetzen und gewann den ersten FIRE NIGHT RUN mit einer Zeit von 36,46 Sekunden. Die FF Neukirchen belegte Rang 16.

 

Text: Copyright FF Neukirchen

Fotos: Copyright BFK Braunau

 

FULA Bronze erreicht

Am Freitag, den 10. Mai 2019, konnten zwei Kammeraden unserer Wehr das Funkleistungsabzeichen der Stufe Bronze erreichen.  Sie mussten auch dieses Mal ihr erlerntes Wissen in den fünf Stationen Allgemeine Fragen, Kartenkunde, Übermitteln einer Nachricht, Funker in der Einsatzleitstelle und Wasserkarte unter Beweis stellen.

Wir gratulieren Wolfgang Jambura und Stefanie Sengthaler sehr herzlich zum bestandenen Abzeichen.