Wer ist online

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute6
Gestern15
Woche21
Monat730
Alle137989

6 neue Leistungsabzeichen für Feuerwehrjugend

Auch heuer konnten die Leistungsabzeichen der Jugend wieder beim Bezirksleistungsbewerb erworben werden. Der Bewerb wurde heuer von der FF Feldkirchen vorbereitet und es nahmen 115 Jugendgruppen daran teil. Unsere gemischte Gruppe,die aus Jugendlichen der FF Neukirchen u. FF Mitternberg besteht, nahm in den Wertungsklassen Bronze und Silber teil und erreichten das gesteckte Ziel, die Leistungsabzeichen zu erwerben. Leider verhinderten kleine Fehler platzierungen im Spitzenfeld.

Von der FF Neukirchen erhielten die Jugendleistungsabzeichen in Bronze:  Altendorfer Hannes, Marlies Plasser u. Bernhard Friedl.

Das Leistungsabzeichen in Silber erwarben: Altenbuchner Daniel, Färberböck Roman u. Plasser Alexander

 

     

Sieg für Jugend in St. Georgen

Großer Erfolg für die gemischte Jugendgruppe der FF Neukirchen u. Mitternberg beim ersten Bewerb der Saison in St. Georgen am Fillmannsbach. In der Wertungsklasse Silber wurde der Abschnittssieg vor der Gruppe aus Schwand mit einer fehlerfreien Zeit im Hindernislauf sowie im Staffellauf errungen. In der Klasse Bronze wurden vor allem neue Mitglieder der Jugendgruppe eingesetzt. Auch wenn Sie keine Spitzenplatzierung erreichten, war es vor allem für alle wichtig, Bewerbsluft zu schnuppern und bei so einer Großveranstaltung das Umfeld kennen zu lernen.

 

     

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag, 05.April fand in der HS Eggelsberg der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bez. Braunau statt. Es war die auch die erste offizielle Veranstaltung des neuen Bezirks Feuerwehrkomandanten OBR Josef Kaiser.

Gut vorbereitet gingen 436 Jugendfeuerwehrmitglieder (JFM) aus allen Jugendgruppen unseres Bezirkes zur Prüfung.

Den Start in dieses große Ausbildungsspektrum bewältigten 188 JFM mit der Ablegung des Wissenstestabzeichens in Bronze,

die nächst höhere Stufe in Silber bewältigten 115 Teilnehmer-innen und die Prüfung zur höchsten Stufe in Gold absolvierten 133 motivierte JFM.

Die große Anzahl von JFM wurden von unseren Jugendbetreuern und –helfer hervorragend zu dieser, einmalig im Jahr, durchgeführten Abnahme vorbereitet.

Die Hauptschule in Eggelsberg, mit der veranstaltenden Feuerwehr von Eggelsberg unter der Verantwortlichkeit von HBI Gerhard Karrer, boten hervorragende Voraussetzungen.

30 Feuerwehrkameraden nahmen unter der Leitung von BR Josef Maderegger als Prüfer die Aufgabengebiete Verkehrserziehung, Nachrichtenübermittlung, Vorbeugender Brandschutz, Wasserführende Armaturen, Erste Hilfe, Seilknoten,  Dienstgrade, Allgemeinwissen und Gefährliche Stoffe ab.

 

Von der FF Neukirchen nahmen 5 Mitglieder an dieser  Prüfung teil und erwarben nach einer guten Vorbereitung die angestrebten Leistungsabzeichen.

 

JWTA Bronze:                                                                                JWTA Gold:

 

Altendorfer Johannes                                                                    Thomas Brandacher

Färberböck Roman                                                                        Gerhard Feichtenschlager

                                                                                                     Konrad Plasser