Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute36
Gestern82
Woche36
Monat3639
Alle157883

Jugendsaison mit Snowtubing eröffnet

Am Samstag, 17. Jänner, begann die neue Saison für die Feuerwehrjugend. Mit dem Bus und 28 Personen, darunter die Jugendbetreuer, Eltern und Kinder, ging es nach St. Martin im Tennengebirge. Bei herrlichem Winterwetter wurde die Rodelbahn sofort in Beschlag genommen. Nur zum Mittagessen unterbrachen die Jugendlichen Ihren Fahrspaß und verbrachten fast den ganzen Tag im Freien. Bereits seit mehr als zehn Jahren fährt die Jugend nach St. Martin und hat viel Spaß bei dieser Aktivität.

 

    

 

Bayerischer Wissenstest der Jugend 2014

Am Freitag,10.10.2014 fand in Simbach der Bayerische Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Zum vierten Mal nahmen Jugendliche der FF Neukirchen und FF Mitternberg an der Prüfung teil. Bei der Bayerischen Version des Wissenstests gibt es 4 Stufen. Nach intensiver Vorbereitung nahmen die 4 Burschen die Prüfung in Angriff und erwarben die höchste Stufe, das Wissenstestabzeichen in Gold mit Urkunde. Ein Teilnehmer erwarb das LA in Bronze und 2 in Silber.

                               

                                           

 

Stufe 1 Bronze                                       Stufe 2 Silber                                     Stufe 4 Gold mit Urkunde

 

Hannes Altendorfer                                 Daniel Altenbuchner                            Thomas Brandacher

                                                             Roman Färberböck                              Gerhard Feichtenschlager

                                                                                                                      Jan Hofbauer

                                                                                                                      Konrad Plasser

 

      

 

      

 

    

Jugend auf Entdeckungstour

Jugendlager 2014: 22.08. – 24.08. in Wagrain:

 

Abfahrt Freitag Morgens (09:00) Richtung Wagrain

Nach der Ankunft stand Bogenschießen mit anschl. Mittagessen am Programm, danach Quartierbezug in der Jausenstation Grub. Wegen schlechtem Wetter wurde ein Spielenachmittag bzw. Spieleabend durchgeführt.

Samstagvormittag war das Wetter etwas besser, daher Gondelfahrt auf den Grafenberg mit großem Spiel- & Erlebnissplatz. Leider Schlug das Wetter um und wir mussten nach dem Mittagessen bei starkem Nebel den Weg zurück zur Gondel suchen.

Bis zum Abend besuchten wir dann die  Wasserwelt in Wagrain.

Auch am Sonntag war das Wetter nicht besser, darum traten wir die vorzeitige Rückreise an. Eingekehrt sind wir im Gasthaus Kreil.

Am Sonntag hatte Piereder Patrick Geburtstag, dies wurde natürlich auch ein bisschen gefeiert.

Teilnehmer: Hofbauer Jan, Brandacher Thomas, Plasser Marlies, Friedl Bernhard, Feichtenschlager Gerhard, Färberböck Roman, Altendorfer Hannes, Scharinger Christoph und Scharinger David . Betreuer Spreitzer

Manuela, Schmitzberger Florian und Piereder Patrick.