Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute15
Gestern37
Woche151
Monat1286
Alle165465

Einsätze laufend der Feuerwehr Neukirchen

BMW in zwei Teile gerissen

 

Am 02.02.2021 wurden die FF Neukirchen und Mitternberg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B156 Höhe Bruckmühle alarmiert. Ein BMW prallte gegen ein Brückengeländer und wurde durch die Wucht des Aufpralles in zwei Teile gerissen. Das Heck des Fahrzeuges blieb am Geländer hängen und die Front wurde über die Straße in den Straßengraben katapultiert und blieb am Dach in einem Bach liegen.

Glück hatte der Fahrzeuglenker, welcher fast unverletzt aus dem Fahrzeugwrack selbstständig aussteigen konnte.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle, Brandschutz, Bergung des Fahrzeuges aus dem Bach und die Reinigung der Fahrbahn.