Wer ist online

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute7
Gestern32
Woche39
Monat438
Alle127987

Einsätze laufend der Feuerwehr Neukirchen

Kurioser Brandeinsatz: Brennendes Auto kam zur Feuerwehr

 

Zu einem besonders kuriosen Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Neukirchen/Mitternberg am 11.01.2018 alarmiert. Nicht wie üblich musste die Feuerwehr zum Brand ausrücken, sondern der Brand kam zur Feuerwehr.

 

Ein Kraftfahrer eines hiesigen Schrottunternehmens bemerkte auf dem Weg zum Mittagessen, dass etwas mit seiner Ladung nicht stimmte. Ein zu verschrottendes Fahrzeug auf seinem LKW-Auflieger hat aus ungeklärter Ursache zu brennen begonnen.
Geistesgegenwertig verständigte er die Einsatzkräfte und fuhr direkt zum Feuerwehrhaus in Neukirchen/E.
Am großen Parkplatz der Feuerwehr begann er sofort mit dem abladen der Schrottfahrzeuge, damit  die eintreffenden Feuerwehrmitglieder sofort mit dem ablöschen des Brandes beginnen konnte. Im Einsatz standen insgesamt 20 Mann der Feuerwehren Neukirchen und Mitternberg.  Bereits 20 Minuten nach der Alarmierung wurde  „Brandaus“ gegeben.  Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt und es hat zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung durch das brennende Fahrzeug bestanden.