Wer ist online

Aktuell sind 85 Gäste und ein Mitglied online

  • Schmitzberger_Florian

Anmeldung

Zugriffe

Heute24
Gestern21
Woche69
Monat1227
Alle136412

 

Aus unserer Feuerwehrchronik
Schon gut 20 Jahre vor der Gründung unserer Wehr wurde von der Gemeinde eine Spritze angeschafft, deren Verwen-dung zwar schon eine Erleichterung brachte, deren Bedienung aber noch sehr unkoordiniert war.
Nach einem Brand in Ortsnähe ist in der Chronik zu lesen: „Man konnte sich bei diesem Brande zur Genüge überzeugen, dass viele, die zur Brandstelle herbeigekommen sind, müßig herumstanden und sich an dem Brand ergötzten.“
 
   
 
Diese Problematik nahmen einige Neukirchner Honoratioren zum Anlass, die Feuerwehr Neukirchen ins Leben zu rufen.
„Die löbliche Gemeindevertretung unter Bürgermeister Andreas Pühringer und die k.k. OÖ Statthalterei bescheinigten am 31. Juli 1883 den Bestand der Feuerwehr Neukirchen.“
Als erster Obmann wurde Gemeindearzt Dr. Johann Nepomuk Mayer gewählt, der in weiterer Folge (1885) auch der erste Bezirkskommandant wurde.
 
Aus seiner Antrittsrede:
„Ich ersuche euch um eifrige Unterstüt-zung, ermahne zur Einigkeit, fordere euch auf, sich in keiner Weise und von niemandem irre machen zu lassen und gegen allfällige Spötter ruhig Blut zu bewahren und fortwährend den hohen Zweck des Feuerwehrwesens sich vor Augen zu halten.“