Wer ist online

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zugriffe

Heute12
Gestern21
Woche33
Monat834
Alle138899

Beiträge

Wissenstest neu in der NMS Neukirchen

 

Der 37. Feuerwehrjugend Wissenstest des Bezirkes Braunau fand am 09.03. in der NMS Neukirchen, ausgetragen von der FF Mitternberg statt.

Unter den insgesamt 437 Jungfeuerwehrmitgliedern aus dem Bezirk Braunau, welche sich der Prüfung des Wissenstest neu stellten, befanden sich auch einige Mitglieder der Jugendgruppen Neukirchen und Mitternberg.

 

Die Teilnehmer mussten ihr Wissen in folgenden Stationen unter Beweis stellen: Allgemein- & Feuerwehrwissen, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde, Vorbeugender Brandschutz, Gefährliche Stoffe, Verkehrserziehung, Absichern einer Unfallstelle, Nachrichtenübermittlung, Orientierung im Gelände, taktische Einheiten im Einsatz, Atem- und Körperschutz sowie Erste Hilfe.

 

So konnten folgende Wissenstestabzeichen erreicht werden:

in Bronze

  • JFM Wighart Magdalena - FF Mitternberg
  • JFM Russinger Jürgen - FF Mitternberg
  • JFM Gurtner Alexander - FF Neukirchen
  • JFM Pöttinger Thomas - FF Neukirchen
  • JFM Rappl Michael - FF Neukirchen
  • JFM Schreiner Lorenz - FF Neukirchen

in Silber

  • JFM Eicher Laura - FF Mitternberg
  • JFM Kupfner Anja - FF Mitternberg
  • JFM Stoiber Sandra - FF Mitternberg
  • JFM Hötzenauer Tobias - FF Mitternberg
  • JFM Sporrer Markus - FF Mitternberg
  • JFM Wighart Maximilian - FF Mitternberg

 

 

Als Bewerter waren unter anderem HBM Spreitzer Manuela, HBM Schmitzberger Florian und HBI Pöttinger Roman von der FF Neukirchen tätig.

Erfolgreiche Erprobung der Feuerwehrjugend

Am Freitag, den 1. März 2019, fand die diesjährige Erprobung der Jugendgruppen Neukirchen und Mitternberg statt.

Die Erprobung dient als "Generalprobe" für den Wissenstest des Bezirkes Braunau, der eine Woche später in der NMS Neukirchen stattfinden wird.
 
Die Jugendlichen mussten ihr zuvor in erlerntes Können in den folgenden Stationen unter Beweis stellen:
  • Allgemeinwissen/Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen
  • Kleinlöschgeräte
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe
  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe
Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die die Jungfeuerwehrler in 11 Stationen unter Realbedingungen abprüften.

Snowtubing der Feuerwehrjugend 2019

 

Am Samstag, den 19. Jänner 2019, eröffneten wir die diesjährige Feuerwehrsaison mit dem traditionellen Reifenrodeln unserer Jugendgruppen.
Am frühen Morgen ging es los nach St. Martin im Tennengebirge, wo uns strahlender Sonnenschein und meterweise Tiefschnee erwartete.
Zu Mittag wurden unsere Kids mit köstlichen Schnitzeln von Gabi Gappmaier versorgt. Nach der kurzen Pause stürzten sich die Kinder sofort wieder auf ihre Tubes.
Ein herzlicher Dank gilt der Familie Gappmaier für die alljährliche Verköstigung und den actionreichen Tag!